Initiative der FDP-Kreistagsfraktion vom 17.10.2016

Resolution "Bahnverbindung Bad Kreuznach Wiesbaden"

Sehr geehrter Herr Landrat,

die FDP-Fraktion bittet um Behandlung des nachfolgenden ausgeführten Resolution in der nächsten Kreistagssitzung im Dezember.

Resolution:

Der Kreistag Mainz-Bingen fordert die Bahn AG auf, die Einrichtung der Bahnverbindung Bad Kreuznach Wiesbaden wie anlässlich der Zeit der Sperrung der Schiersteiner Brücke geschehen, wieder vorzunehmen.


Begründung:
Die Bahnverbindung Bad Kreuznach-Wiesbaden, die zur Zeit der Sperrung der Schiersteiner Brücke eingerichtet worden war, stieß bei Pendlern und politisch Verantwortlichen auf große Zustimmung. Zahlreiche Initiativen zum Erhalt dieser Verbindung machten dies deutlich und unterstrichen die Bedeutung dieser Verbindung. Im Zuge der immer weiter zunehmenden Verkehrsdichte im Rhein-Main-Gebiet und der damit verbundenen Stau- und Unfallgefahr, ist die erneute Einplanung dieser Linie zu begrüßen. Die Stärkung des ÖPNV und die damit verbundene umweltfreundliche Maßnahme unterstreichen die Aufnahme dieser Bahnverbindung in die Fahrpläne.


Mit freundlichen Grüßen

Helga Lerch, MdL
Fraktionsvorsitzende