Anfrage vom 10.01.2015

Anfrage der FDP-Fraktion: Rats-Informationssystem ALLRIS

Sehr geehrter Herr Landrat,

die FDP-Fraktion bittet um Beantwortung der nachfolgend aufgeführten Fragen in der nächsten Kreisausschuss-Sitzung.

Im Rahmen der Bemühungen zur Reduzierung der Papierflut im Zusammenhang mit der Arbeit der politischen Gremien des Kreises Mainz-Bingen wurde das Rats-Informationssystem ALLIRIS eingeführt, über das die Mandatsträger auf Vorlagen und Informationen der Kreisverwaltung zugreifen können.

Zum Teil sind diese Informationen nicht für Dritte bestimmt (Personalangelegenheiten, Submissionsergebnisse von Ausschreibungen etc.).
  • Wie ist das Rats-Informationssystem ALLRIS gegen den Zugriff unbefugter Dritter geschützt?
  • Hat es seit Einführung des Rat-Informationssystems ALLRIS "Hacker-Angriffe" auf dieses System gegeben?
  • Falls ja welche Konsequenzen wurden daraus gezogen?


Für Ihre Bemühungen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen


Helga Lerch
Fraktionsvorsitzende